Design/Kunst/web

Sets for a Film I’ll Never make

Der Künstler Daniel Agdag kreierte Skulpturen aus Papier für seine Serie ‘Sets for a Film I’ll never make’. Jedes detailreiche Stück ist vollständig aus Pappe und Klebstoff hergestellt. Es fällt mir schwer mir vorzustellen, dass ich mit lediglich Papier und Kleber solch präzise Werke herstellen könnte. Agdag arbeitete an diesen individuellen Stücken, während er eigentlich in der Vorbereitung für einen Kurzfilm war. Er beschreibt seine Arbeitsweise als ‘Skizzieren auf Karton’. (Text by iGNANT)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s